Presseeinladung: Kranzniederlegung zum Gedenken an Hatun Aynur Sürücü

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Bundestag Politics Europe Berlin  - nikolaus_bader / Pixabay
nikolaus_bader / Pixabay

Hatun Aynur Sürücu war eine Deutsche kurdisch-türkischer Herkunft, die durch ihren Bruder ermordet wurde, weil Sie ein Leben frei von Zwängen für sich und ihren Sohn wollte. Mit der stetigen Erinnerung an Hatun Aynur Sürücü soll die öffentliche Aufmerksamkeit auf die weltweit systematische Unterdrückung von Frauen* gerichtet werden.

Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann:

“Die Erinnerung an Hatun Aynur Sürücü ist wichtig, um darauf aufmerksam zu machen, dass viele Frauen immer noch unterdrückt werden. Wir erleben gerade im Iran, wie Frauen aufbegehren und für ihre Grundrechte kämpfen. Auf diesen mutigen Protest müssen wir immer wieder unseren Blick richten und den Demonstranten mit ihren Forderungen nach Grundrechten Gehör verschaffen.”

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*