Pressekonferenz / Unternehmerumfrage: Mittelstand 2018

flotty / Pixabay


Berlin (ots)

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:00 Uhr
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, 
Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße, 10117 Berlin-Mitte 

Hält der Aufschwung an, oder geht es wirtschaftlich abwärts? Wir geben Ihnen ein authentisches Bild von der aktuellen Lage, den Erwartungen und den politischen Forderungen des Mittelstands, das Rückgrat der deutschen Wirtschaft, an eine neue Bundesregierung:

   - Wie schätzt der Mittelstand seine gegenwärtige Geschäftslage 
     ein?
   - Mit welchen Erwartungen gehen die Unternehmer in das neue Jahr?
   - Wie sieht ihre Investitions- und Personalplanung für 2018 aus?
   - Welche Partei würden die Unternehmer aktuell wählen?
   - Wer soll die neue Bundesregierung bilden?
   - Wer könnte die Nachfolge von Dr. Angela Merkel antreten?
   - Welche Aufgaben muss eine neue Bundesregierung zuerst anpacken? 

Antworten auf diese und weitere Fragen, u.a. zu Steuern, Krankenversicherung, Digitalisierung, Mobilisierung, Brexit, Euro und Russland-Sanktionen, gibt eine brandaktuelle, repräsentative Umfrage des BVMW unter mittelständischen Unternehmen. Die Ergebnisse stellt Ihnen Mittelstandspräsident Mario Ohoven auf der traditionellen Pressekonferenz des BVMW “zwischen den Jahren” vor.

Pressekontakt:

BVMW Pressesprecher
Eberhard Vogt
Tel.: 030 53320620
Mail: presse@bvmw.de

Original-Content von: BVMW, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder “Wir sind Wertheim” , am Marktplatz ,11.September.2011