Pressemitteilungen – 209 000 Tonnen Seefisch aus Wildfang im Jahr 2016


Pressemitteilung Nr. 34 vom 20. August 2019

WIESBADEN – Die deutsche Hochsee- und Küstenfischerei hat im Jahr 2016 rund 209 000 Tonnen Seefische aus Wildfang in deutschen und ausländischen Häfen angelandet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Tag der Fische am 22. August 2019 weiter mitteilt, betrug der inländische Wildfang von Süßwasserfischen rund 21 000 Tonnen. Diese Zahlen weist das Materialkonto der Umweltökonomischen Gesamtrechnungen für das Jahr 2016 aus. Hinzu kamen im gleichen Zeitraum laut der Erhebung über Erzeugung in Aquakulturbetrieben noch einmal rund 19 000 Tonnen Süßwasserfische aus Aquakulturbetrieben.



Quelle : destatis.de

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015