Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Sachschaden ca. 3.000 Euro

Emergency Medical Services Ambulance
TechLine / Pixabay Notarzt im Einsatz


[adning id=“69911″]

 

Stadt- und Landkreis Heilbronn

Bad Friedrichshall: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitag, 25.09.2020, gegen 07.15 Uhr, befuhr ein 70-jähriger mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Hohe Straße in Richtung Kreisverkehr Hohe Straße – Kocherwaldstraße. Eine 63-jährige Renault Fahrerin befuhr den Kreisverkehr und verließ diesen an der Ausfahrt in Richtung Kocherwaldstraße. In diesem Moment überquerte der Radfahrer vom Radweg kommend die dortige Kocherwaldstraße Dabei übersah er den Pkw und missachtete die Vor-fahrt. Der Radfahrer wurde vom Pkw erfasst und bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Er erlitt mehrere Brüche und wurde in eine Klinik eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016