Region: Die Bayerische Polizei – Hasskriminalität im Internet – Kripo Neu-Ulm durchsucht Wohnung im Landkreis Neu-Ulm

Quelle: Pixabay.com

LANDKREIS NEU-ULM. Im Zuge des siebten bundesweiten Aktionstages gegen Hasskommentare im Internet durchsuchte die Kripo Neu-Ulm am Mittwochmorgen eine Wohnung im Landkreis.

Gegen den 33-jährigen Beschuldigten besteht der Verdacht der Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Grund der Ermittlungen war die Auswertung einer Messenger-Gruppe, deren Administrator der Beschuldigte gewesen sein soll.  

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Neu-Ulm unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Memmingen geführt. Hierbei werden auch im Rahmen der Durchsuchung gesicherte Daten ausgewertet.

(KPI Neu-Ulm)

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Notrufnummern Deutschland