Region: Die Bayerische Polizei – Tödliche Verletzungen durch Kettensäge

Polizei im Einsatz

OBERPFRAMMERN Am Samstag, 27.11.2021, wurde gegen 22:30 Uhr der leblose Körper eines 51-Jährigen in einem Waldstück bei Oberpframmern aufgefunden.

Er hatte offensichtlich schwere Verletzungen durch eine selbst mitgeführte Kettensäge erlitten.

 

Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet. Hinsichtlich der weiteren Todesumstände ermittelt die Kriminalpolizei Erding.

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Notrufnummern Deutschland