Rekord bei Gewalt gegen Polizisten – Gottstein/FREIE WÄHLER: Werteverfall bereits in der Schule entgegenwirken

clareich / Pixabay


München (ots) – Eva Gottstein, sicherheitspolitische Sprecherin der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und stellvertretende Vorsitzende des Innenausschusses im bayerischen Landtag, zur Meldung „Rekord bei Gewalt gegen Polizisten“:

„Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte setzen sich täglich für unsere Sicherheit ein und werden dabei selbst immer häufiger zu Opfern. Nicht nur steigende Zahlen, sondern auch die zunehmende Intensität der Gewalt gegen Polizeibeamte sind mehr als alarmierend. Deshalb werden wir FREIE WÄHLER uns auch weiterhin dafür einsetzen, dass die Polizei alle Unterstützung erhält, um für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichere Arbeitsbedingungen gewährleisten zu können. Respekt und Achtung vor der Arbeit der Polizei dürfen nicht verloren gehen – dafür müssen sich Politik und Gesellschaft entschiedener einsetzen. Da eine der Ursachen für die Gewalt gegen Polizeibeamte auch der zunehmende Werteverfall ist, sollten wir bereits in unseren Schulen beginnen, dem entgegenzuwirken. Und bei allem Respekt vor der Unabhängigkeit der Justiz stellt sich zuweilen auch die Frage, ob von manch mildem Urteil nicht ein vollkommen falsches Signal an die Täter ausgeht.“

Pressekontakt:

Der Pressesprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion
im Bayerischen Landtag
Dirk Oberjasper, Maximilianeum, 81627 München
Tel. 089 / 4126 – 2941, dirk.oberjasper@fw-landtag.de

Original-Content von: Freie Wähler Landtagsfraktion Bayern, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011