RKI meldet 15 685 Neuinfektionen in Deutschland – 238 Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz 121,5 – Bundesländerliste – Stand 08.05.2021

COVID-19:

Fallzahlen in Deutschland

Stand: Samstag, 8.5.2021, 00:00 Uhr (online aktualisiert um 09:35 Uhr)

Die „Differenz zum Vortag“ bezieht sich auf Fälle, die dem RKI am Vortag übermittelt worden sind (bis 0.00 Uhr), diese Fälle wurden am gleichen Tag oder bereits an früheren Tagen beim Gesundheitsamt elektronisch erfasst. Bei den „Fällen in den letzten 7 Tagen“ und der „7-Tage-Inzidenz“ liegt das Meldedatum beim Gesundheitsamt zugrunde, also das Datum, an dem das lokale Gesundheitsamt Kenntnis über den Fall erlangt und ihn elektronisch erfasst hat (also nicht das Datum, an dem ein Fall im RKI übermittelt wird).
„Todesfälle“ ist die Zahl, wie sie dem RKI übermittelt wurde, die Differenz der Todesfälle zum Vortag ist im Dashboard unter corona.rki.de veröffentlicht.

Außerdem stellt das RKI eine Gesamtübersicht der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle und Todesfälle sowie die 7-Tage-Inzidenzen auf Kreisebene (gemäß „Bundesnotbremse“) im Excelformat zur Verfügung.

 

 

Quelle: Rki/Arcgis

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020