Rotkreuzklinik Wertheim : Vortrag Medizin im Dialog – Herzprobleme und Behandlungsmöglichkeiten

Chefarzt Dr. med. Hayraet Mamtimin

„Medizin im Dialog“ am 20.10.2016 in der Rotkreuzklinik Wertheim

Herzenssache

Die Informationsreihe „Medizin im Dialog“ behandelt am 20. Oktober 2016 ab 18 Uhr Herzprobleme und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Dr. Hayraet Mamtimin, Chefarzt der Inneren Medizin an der Rotkreuzklinik Wertheim, spricht über Herz- und Kreislaufprobleme in jedem Alter und deren Behandlungsmöglichkeiten.

„Herz- und Kreislaufprobleme treten mit zunehmendem Lebensalter häufiger auf“, erklärt Mamtimin, „allerdings sind auch Jüngere nicht davor gefeit“. Das Spektrum reicht von Herzschwäche über Rhythmusstörungen bis hin zum gefürchteten Herzinfarkt. Gerade der Herzinfarkt trifft auch jüngere Menschen. Fast ein Drittel, die einen Herzinfarkt erleiden, ist unter 64 Jahren. Häufig entwickelt sich ein Infarkt aufgrund einer Koronaren Herzkrankheit. Dabei kommt es infolge einer Verengung der Herzkranzgefäße zu einer Mangeldurchblutung des Herzens, im schlimmsten Fall führt sie zum Herzinfarkt und zur Herzschwäche. „Beeinflussbare Risikofaktoren wie Rauchen, Bluthochdruck, Cholesterin und Diabetes sowie nichtbeeinflussbare wie Alter und Genetik spielen für ihre Entstehung eine wichtige Rolle“, so der Chefarzt.

Mit modernen Diagnostikmethoden, wie einer Herzkatheteruntersuchung, kann festgestellt werden, ob eine medikamentöse Behandlung ausreicht oder ob ein sogenanntes invasives Verfahren notwendig ist. Damit behandeln die Spezialisten an der Rotkreuzklinik Wertheim unter anderem gezielt Rhythmusstörungen oder Verengungen an den Herzkranzgefäßen.

Chefarzt Dr. med. Hayraet Mamtimin
Chefarzt Dr. med. Hayraet Mamtimin

Einen besonderen Schwerpunkt wird Mamtimin auf die Vorbeugungsmöglichkeiten legen und dabei verdeutlichen, dass sich Prävention schon in jüngeren Jahren auszahlt. Der erfahrene Kardiologe steht nach seinem Vortrag für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl steht ein kleiner Imbiss bereit.

Der Vortrag aus der Reihe „Medizin im Dialog“ der Rotkreuzklinik Wertheim richtet sich an interessierte Bürger und ist kostenlos. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine kurze Anmeldung im Sekretariat der Kardiologie bei Karin Miebach oder Carmen Dümig telefonisch oder via Email/Fax (Tel. 09342/303-4102 oder -4103, karin.miebach@swmbrk.de oder Kardiologie.RWH@swmbrk.de, Fax 09342/303-4101).

Das Alter ist nicht das Problem, sondern das Herzproblem im Alter

20. Oktober 2016, 18 Uhr

Rotkreuzklinik Wertheim, Rotkreuzstr. 2, 97877 Wertheim, Cafeteria im Erdgeschoss

Referent: Dr. Hayraet Mamtimin, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Chefarzt an der Rotkreuzklinik Wertheim

+++ Eintritt frei +++

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Mediziner Fragen aus dem Publikum.