Saarland – Medieninfos – Saar-Ministerpräsidentin und deutsch-französische Kulturbevollmächtigte Anke Rehlinger in Paris

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Lake Water Pavilion Sunrise  - GuentherDillingen / Pixabay
GuentherDillingen / Pixabay



| Staatskanzlei
| Deutsch-Französische Beziehungen

„60 Jahre deutsch-französischer Freundschaftsvertrag machen uns Deutsche dankbar. Ohne die ausgestreckte Hand und den enormen Vertrauensvorschuss des französischen Volkes wären die Aussöhnung und der Élysée-Vertrag nicht möglich gewesen. „

„Gerade wir Saarländerinnen und Saarländer wissen um den Wert der Freundschaft und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Wo lange Zeit von Krieg zu Krieg die Schützengräben immer tiefer wurden, vertiefen wir heute die Freundschaft unserer Völker.“

Das Jubiläum wurde mit einem Festakt in der Sorbonne-Universität in Paris begangen mit Reden der Präsidentinnen des Deutschen Bundestages und der französischen Nationalversammlung, Bärbel Bas und Yaël Braun-Pivet, sowie des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron und des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz. Rehlinger, die daran teilnahm, sagte in Paris: „Macron und Scholz haben ein starkes Zeichen für die unverbrüchliche Freundschaft unserer Völker gesetzt. Der Bundeskanzler Olaf Scholz hat mit sehr klaren Zielen für Europa und unmissverständlicher Solidarität mit der Ukraine gegen die Aggression Putins die europäische Führungsrolle des deutsch-französischen Tandems verdeutlicht.“

Nach dem Festakt kamen die Regierungen von Frankreich und Deutschland zum Deutsch-Französischen Ministerrat im Élysée-Palast zusammen. Als Bevollmächtigte der Bundesrepublik nahm Rehlinger hieran ebenfalls teil. In ihrer Rede vor dem Ministerrat betonte sie den Willen, bei den Themen Bildung und Kultur die deutsch-französische Zusammenarbeit zu vertiefen. „Wir können die Aussöhnung unserer Länder feiern und gleichzeitig vorangehen bei der Vertiefung unserer Beziehungen. Deshalb ist es ein wichtiges Signal, dass den Feierlichkeiten unmittelbar das Arbeitstreffen der Regierungskonsultationen gefolgt ist.“

Der gemeinsamen Sitzung der beiden Regierungen folgen am Nachmittag bilaterale Gespräche. So trifft sich Rehlinger mit dem französischen Bildungs- und Jugendminister Pap Ndiaye und der Ministerin für Hochschulen und Forschung Sylvie Retailleau.

Am Abend nimmt Rehlinger an einem Konzert eines deutsch-französischen Jugendorchesters, initiiert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk, im Panthéon in Paris teil. Am Montagmorgen reist Rehlinger mit dem Zug zurück nach Saarbrücken.

Medienansprechpartner


Regierungssprecher Julian Lange

Julian Lange
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.

Quelle : Saarland.de

Titel Bilder: Symbolbilder Saarland by Pixabay.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*