Saarland – Medieninfos – Sanitätsrätin Eva Groterath mit Saarländischem Verdienstorden ausgezeichnet

Museum Saarbr%c%bccken Story Building  - planet_fox / Pixabay
planet_fox / Pixabay



| Staatskanzlei
| Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt

Im Rahmen einer Feierstunde in der Staatskanzlei hat Ministerpräsident Tobias Hans am Mittwoch, 17. November 2021, Sanitätsrätin Eva Groterath den Saarländischen Verdienstorden verliehen.

Mit der höchsten Auszeichnung des Saarlandes würdigt der saarländische Regierungschef das berufliche und ehrenamtliche Engagement der Ausgezeichneten, die sich durch ihre vielfältigen Tätigkeiten im medizinischen, sozialen und frauenpolitischen Bereich große Verdienste erworben hat.

„Das hohe persönliche Engagement von Eva Groterath als renommierte Kinder- und Jugendärztin, als Vorsitzende und Vorstandsmitglied in verschiedenen medizinischen Kammern und Gremien sowie ihr frauenpolitisches Wirken als Vorsitzende des Frauenrates Saarland ist beispielhaft. Seit vielen Jahren setzt Sanitätsrätin Groterath in vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten Maßstäbe für private Fürsorge, soziale Gerechtigkeit und die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Damit verbindet sie in ihrer Person zivilgesellschaftliches Engagement und medizinische Professionalität. Ihre großen Verdienste um das Gemeinwohl hat sie nicht zuletzt in der Corona-Krise erneut durch ihren freiwilligen Dienst im Winterberg-Klinikum Saarbrücken unter Beweis gestellt. Für dieses außerordentliche Engagement zum Wohle des Saarlandes und seiner Bürgerinnen und Bürger wird sie mit dem Saarländischen Verdienstorden geehrt“, sagt Ministerpräsident Tobias Hans in seiner Ansprache.

Als Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin ist Eva Groterath seit Mitte der 90er Jahre als Delegierte des Deutschen Ärztinnenbundes engagiert. Sie ist Vorsitzende des Deutschen Ärztinnenbundes Saarland, was sie inhaltlich mit ihrer Arbeit für Frauen im Bereich Gendergesundheit intensiv verknüpfen kann. Ihr umfangreiches Fachwissen bringt sie in die Ärztekammer des Saarlandes ein, wo sie seit 2009 Mitglied im Vorstand ist. Gleichzeitig ist sie Vorsitzende des Gemeinsamen Beirats von Ärztekammer und Psychotherapeutenkammer und seit 2010 stellvertretende Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund. Zudem ist sie seit 2005 aktives Fördermitglied der FrauenGenderBibliothek und seit 2016 Expertin bei MiNET Saar, Mentorinnen-Netzwerk für Migrantinnen der FrauenGenderBibliothek. Seit 2009 bis heute ist Eva Groterath ehrenamtlich als Vorsitzende im Frauenrat Saarland tätig. Der Frauenrat e.V. ist der Dachverband von über 40 saarländischen Frauenverbänden und -organisationen und damit die Interessenvertretung von rund 100.000 Saarländerinnen, die in diesen Verbänden organisiert sind.

Medienansprechpartner


Regierungssprecher Alexander Zeyer

Alexander Zeyer
Regierungssprecher

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

.

Quelle : Saarland.de

Titel Bilder: Symbolbilder Saarland by Pixabay.com