Schmettau-Gedächtnisurne wird restauriert – Berlin.de

Siemenssteg Bridge Snow  - A_M_D_photos / Pixabay
A_M_D_photos / Pixabay

Seit Mitte November wird das vermutlich älteste Kunstwerk des Schlosspark Köpenick umfassend restauriert.

Der mit der Restaurierung beauftragte Steinrestaurator Pablo Ortiz hat zusammen mit Steinmetz Johannes Victor die knapp 1.000 kg schwere Sandsteinurne mit einem Flaschenzug von ihrem Postament gehoben und anschließend in die Friedrichshagener Restaurierungswerksatt gebracht. Hier wird die Gedächtnisurne der Marianne von Schmettau substanzschonend gereinigt, störende Fehlstellen werden wieder ergänzt und lose Sandsteinbereiche gefestigt.

Bis Mitte Dezember sollen die Restaurierungsleistungen abgeschlossen sein.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020