Schnitt- und Stichverletzungen – Zwei Pferde am Hals und den Oberschenkelinnenseiten verletzt – Zeugen gesucht

Horse Animal Farm Mane Mammal  - Pavel_Ivanov / Pixabay
Pavel_Ivanov / Pixabay , Symbolbild

Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

 

Neckargerach-Güttenbach: Pferde verletzt – Zeugen gesucht

Unbekannte verletzten vergangene Woche zwei Pferde in Neckargerach-Güttenbach. Zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitag, 8 Uhr, begaben sich die Täter zu der Koppel im Bereich der Ziegelhütte. Dort verletzten die Täter zwei Pferde am Hals und den Oberschenkelinnenseiten. Die Pferde mussten wegen den Schnitt- und Stichverletzungen in einer Tierklinik behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, sich beim Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*