Sitzung Gemeinderat Wertheim : Sachstandsbericht zum Thema Hochschule u.a.

Rathaus Wertheim

Sachstandsbericht zum Thema Hochschule

Tagesordnung des Gemeinderats am 26. September

Der Gemeinderat kommt am Montag, 26. September, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Beginn ist um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht zunächst ein mündlicher Sachstandsbericht zur Ansiedlung einer Hochschule in Wertheim. Dann geht es mit folgenden Themen weiter:

* Änderung der Satzung über das Offenhalten von Verkaufsstellen in Wertheim anlässlich verschiedener Märkte
* Flächennutzungs- und Bebauungsplanverfahren für das Wohngebiet „Hofweg II“ in Wertheim-Eichel/Hofgarten: Änderung des Flächennutzungsplans, Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan, Aufstellungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften und Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach dem Baugesetzbuch
* Teiländerung des Flächennutzungsplans im Geltungsbereich des Bebauungsplanes “Sondergebiet großflächiger Einzelhandel Mühlenweg / L2310” in Wertheim-Bestenheid, Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan mit Verfahrensvarianten und Beschluss zur Beantragung einer Regionalplanänderung
* Eigenbetrieb Baubetriebshof: Bericht über das Ergebnis des Jahresabschlusses 2015, Bericht über die Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
* Eigenbetrieb Wald: Bericht über das Ergebnis des Jahresabschlusses 2015, Bericht über die Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
* Anträge aus der Mitte des Gemeinderats: Antrag der SPD-Fraktion zur Raumwirksamkeit der EA Wertheim sowie Antrag der FBW-Fraktion zur Friedhofshalle Bergfriedhof
* Verschiedenes

Stadtverwaltung Wertheim