SPD-Fraktionschef Jochen Ott setzt 2027 auf Ampel-Regierung in NRW

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®


Kölner Stadt-Anzeiger

Köln. (ots)

Jochen Ott, SPD-Fraktionschef im Düsseldorfer Landtag, setzt darauf, die Wüst-Regierung in NRW 2027 durch eine Ampel abzulösen. „Die Grünen werden auch irgendwann merken, dass sie mit ihrem Minimalanspruch, geräuschlos mit der CDU zu regieren, ihre Glaubwürdigkeit verspielen“, sagte Ott dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwoch-Ausgabe). Es werde sich nicht auszahlen, „wenn die Grünen sich an der Seite einer Union einmauern, die sie als Mehrheitsbeschaffer für eine konservative und unsoziale Politik einspannt“, so der Politiker aus Köln. Ott ist am 23. Mai seit einem Jahr Oppositionsführer im Landtag. In dieser Zeit habe sich das lange angespannte Verhältnis zwischen SPD und FDP deutlich verbessert. „Persönlich habe ich ein sehr gutes Verhältnis zu den Liberalen, und ich weiß, dass das auch für viele meiner Kolleginnen und Kollegen gilt“, sagte Ott. In der Demokratie müssten immer alle demokratischen Kräfte zusammenarbeiten können.

Über die im vergangenen Jahr erfolgte Neuaufstellung der NRW-SPD äußerte sich Ott zufrieden. „Ich erlebe die derzeitige Situation als sehr wohltuend“, erklärte der SPD-Fraktionschef. Schwarz-Grün hab „vielleicht gehofft“, dass er als Debattenredner „über die Stränge“ schlage. „Aber da musste ich die Regierungsparteien leider enttäuschen. Ich kann sicherlich härter austeilen als andere, aber die Angriffe sind präzise, und mir geht es stets darum, nicht verletzend zu sein“, sagte Ott. Eine „gesunde Debattenkultur“ helfe „am Ende auch dem demokratischen Prozess“.

https://www.ksta.de/politik/nrw-politik/ich-kann-sicherlich-haerter-austeilen-als-andere-spd-fraktionschef-jochen-ott-glaubt-an-ampel-in-nrw-795478

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*