Speak Up – Ein Workshop mit Anis Hamdoun

Berlin Germany Brandenburger Tor  - oberaichwald / Pixabay
oberaichwald / Pixabay

Am 06. Dezember 2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr in der Helene-Nathan- Bibliothek

In diesem Workshop werden Werkzeuge aus der Theaterpädagogik und Stimmtechnik mit Methoden des kreativen Schreibens miteinander verbunden. Ziel ist es, Jugendliche zu ermutigen, den persönlichen Ausdruck und die eigene Rhetorik zu entwickeln und zu stärken.

Die Jugendlichen lernen durch verschiedene Übungen, wie sie mit dem Einsatz von Stimme, Gestik und Mimik die Botschaft ihres Textes anderen Menschen vermitteln können.

Der Regisseur Anis Hamdoun schreibt und inszeniert zahlreiche Theaterstücke, ist Mentor an der Universität der Künste Berlin und unterrichtet an der Berliner Schule für die Darstellenden und Bildenden Künste Die Etage.

Der Workshop richtet sich an Menschen im Alter von 14-20 Jahren.
Für die Teilnahme ist ein 2G-Nachweis erforderlich. Schüler:innen müssen einen Schülerausweis vorweisen. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske und die Einhaltung des Mindestabstands. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Eine Anmeldung ist notwendig: info@stadtbibliothek-neukoelln.de
Der Eintritt ist frei.

Kontakt:
Helene-Nathan-Bibliothek,
Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin
Mail: info@stadtbibliothek-neukoelln.de
Tel: 030/90239 4313
www.berlin.de/stadtbibliothek-neukoelln

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020