Stadt Wertheim : Weihnachtlicher Mittelaltermarkt – Kaufleute, Handwerker und Künstler am Mainplatz

Weihnachtlicher Mittelaltermarkt

Kaufleute, Handwerker und Künstler am Mainplatz

Die Premiere im letzten Jahr wurde begeistert aufgenommen. Auch 2016 wird das Mittelalter-Spectaculum wieder zum Anziehungspunkt beim Wertheimer Weihnachtsmarkt. Die Kaufleute, Handwerker und Künstler schlagen ihr Lager diesmal am Mainplatz auf. Der Mittelaltermarkt findet am dritten und vierten Adventswochenende jeweils samstags und sonntags statt.

Die Musikgruppe „Rabenzauber“ entführt mit Walking Acts in die mittelalterliche Zeit. Der Verein „Eiris“ und die „Keilerey“ aus Würzburg machen das Mittelalter erlebbar. Ein Münzpräger und die Armbrustschützen laden zum Mitmachen ein. Holzkunstwerker und Schmied demonstrieren ihr Handwerk.

Neben Marktwaren (Gewänder, Edelsteine, Leder- und Filzwaren, Seifen und Ölen sowie Wollaccessoires) gibt es auch „historische“ Verpflegung, z.B. in der Süßbäckerey, in der Met Taverne und beim mittelalterlichen Hähnchengrill.

Auch spannende Unterhaltung bietet der Mittelaltermarkt. Auf dem Programm stehen jeweils samstags und sonntags Greifvogel-Vorführungen um 14 Uhr, Show-Schwertkämpfe um 16 Uhr und Feuershows um 17.30 Uhr.

Das Mittelalter-Spectaculum erwartet seine Besucher am 10./11. und 17./18. Dezember jeweils von 12 bis 20 Uhr. Es ist eingebettet in den Wertheimer Weihnachtsmarkt, der vom 9. bis 18. Dezember in der Wertheimer Innenstadt stattfindet.

Stadtverwaltung Wertheim

Bilder Wertheimer Weihnachtsmarkt mit Mittelaltermarkt , Sonntag 13.12.2015