Stadtverwaltung Wertheim : 4. Wertheimer Senioren-Messe am Mainvorplatz

4. Wertheimer Senioren-Messe

Angebote für alle Generationen

„Pflegefall – was dann?“ heißt das Thema der 4. Senioren-Messe Wertheim. Der Schwerpunkt liegt auf Informationen zur Entlastung pflegender Angehöriger. Die Senioren-Messe findet am Samstag, 24. September, von 10 bis 17 Uhr auf dem Mainvorplatz statt. Veranstalter ist der Seniorenbeirat der Stadt Wertheim, die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Stefan Mikulicz.

Am Mainvorplatz präsentieren sich Institutionen, Pflegedienste und Selbsthilfegruppen mit ihren Angeboten. Der Pflegestützpunkt des Main-Tauber-Kreises berät rund ums Thema Pflegebedürftigkeit. Wie man im Alter lange fit bleibt, zeigt der Turnverein Wertheim. Besucher haben die Möglichkeit, in einen Simulationsanzug zu schlüpfen und die Beweglichkeit im Alter nachzuempfinden. Bei Vorträgen, die im Hotel Schwan und im Bronnbacher Hof stattfinden, gibt es Informationen zu medizinischen, rechtlichen, aber auch praktischen Aspekten der Pflege.

Die Senioren-Messe ist ein Treffpunkt für alle Generationen. Von 11 bis 17 Uhr gibt es auch ein Unterhaltungsprogramm für Kinder. Die Jugendmusikschule sorgt für den musikalischen Rahmen.

Stadtverwaltung Wertheim