Stadtverwaltung Wertheim : Aktuelles Hochwasser – Kein Grund zur Besorgnis

Foto: Stadtverwaltung Wertheim

Messbrückle bleibt unten / Wasser an der Mainspitze

Die Hochwasserlage ist entspannt, es gibt keinen Grund zur Besorgnis. Das ist die Einschätzung des Hochwasservorstufenstabs, der sich unter Leitung von Frank Hofmann, Ordnungsamt, inzwischen zweimal zusammengesetzt hat. Der Mainpegel wird am heutigen Freitag bis zur Mittagszeit auf etwa 2,75 Meter ansteigen und das Wochenende über auf diesem Niveau bleiben.

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Das Messbrückle bleibt als Verbindung über die Tauber bestehen. Die einzige Beeinträchtigung besteht am Mainparkplatz. Nahe der Mainspitze sind einige Parkplätze leicht unter Wasser. Schilder weisen Autofahrer auf die Hochwassergefahr hin und empfehlen, regelmäßig nach dem Fahrzeug zu schauen. Wer hier parkt, tut das also auf eigene Gefahr.

„Wir werden die Lage natürlich weiter beobachten, vor allem die Entwicklung am Oberlauf des Mains,“ so Frank Hofmann. „Aber für Beunruhigung besteht keinerlei Anlass.“

Stadtverwaltung Wertheim

http://wertheim24.de/bilder-hochwasser-in-wertheim-am-main-tauber-27-02-2010/

http://wertheim24.de/bilder-vom-hochwasser-wertheim-altstadt-2003/