Stadtverwaltung Wertheim: Altstadtfest findet auch dieses Jahr nicht statt – Michaelismesse vielleicht!

Das Wertheimer Altstadtfest wird auch dieses Jahr nicht stattfinden. Das hat der Corona-Lenkungsstab der Stadt Wertheim entschieden. „Auch wenn das Impfen in den nächsten Wochen Fahrt aufnimmt, ist es für eine Großveranstaltung mit Tausenden von dichtgedrängten Menschen im Juli noch zu früh. Der Schutz der Gesundheit muss weiterhin Priorität haben“, begründete Bürgermeister Wolfgang Stein die Entscheidung. Das Altstadtfest findet in „normalen Jahren“ traditionell am letzten Wochenende im Juli statt.

Das Wertheimer Altstadtfest wird auch dieses Jahr nicht stattfinden. Das hat der Corona-Lenkungsstab der Stadt Wertheim entschieden. „Auch wenn das Impfen in den nächsten Wochen Fahrt aufnimmt, ist es für eine Großveranstaltung mit Tausenden von dichtgedrängten Menschen im Juli noch zu früh. Der Schutz der Gesundheit muss weiterhin Priorität haben“, begründete Bürgermeister Wolfgang Stein die Entscheidung. Das Altstadtfest findet in „normalen Jahren“ traditionell am letzten Wochenende im Juli statt.

Noch offen ist die Durchführung der Michaelismesse Ende September/Anfang Oktober. „Die Messe in gewohnter Form wird es dieses Jahr sicher nicht geben“, informierte Bürgermeister Stein zum Stand der Gespräche. „Aber vielleicht können wir eine Lightversion entwickeln.“ Alle an der Messe Beteiligten hätten größtmögliche Flexibilität für ein alternatives Messekonzept zugesagt. Deshalb könne diese Entscheidung noch zurückstehen. Bis zur Sommerpause will die Verwaltung gemeinsam mit dem Messeausschuss klären, ob und in welcher Form die Messe dieses Jahr stattfindet.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016