Stadtverwaltung Wertheim : Angebote gegen Langeweile in den Pfingstferien

Kletterpark, Foto: Kommunale Jugendarbeit Wertheim

Kommunale Jugendarbeit betreut Schulkinder

 

Verlässliche Ferienbetreuung für Schulkinder bis 16 Jahre gibt es wieder in den Pfingstferien. Die Betreuung wird vom 17. bis 25. Mai jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr im Wertheimer Haus der Jugend und Vereine (Jugendhaus Soundcafé) in der Luisenstraße 2, angeboten. Anmeldeschluss ist Sonntag, 17. April.

Unter dem Motto „FidS für Kids – Ferien in Deiner Stadt“ unterstützt das Angebot die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Berufstätige Eltern wissen ihre Kinder gut betreut und sinnvoll beschäftigt, die Kinder verleben gemeinsam mit anderen anregende, mit Aktivitäten ausgefüllte Ferientage. Die verlässliche Ferienbetreuung ist ein Projekt des Familiennetzwerks Wertheim, das gemeinsam von Schule und städtischer Jugendarbeit realisiert wird.

Die verlässliche Ferienbetreuung ist modulartig aufgebaut. Eine Buchung ist nur wochenweise möglich:

Modul 1: Vormittags von 7.30 bis 13.30 Uhr inklusive Frühstück und Mittagesessen. Teilnehmergebühr: 6,50 Euro pro Vormittag/Kind (mit Familienpass: 3,60 Euro).

Modul 2: Ganztägig von 7.30 bis 16.30 Uhr inklusive Frühstück und Mittagessen. Teilnehmergebühr: Zehn Euro pro Tag/Kind (mit Familienpass: 5,50 Euro).

In der Basisbetreuung erwartet die Kinder ein vielfältiges Programm mit sportlichen Angeboten wie Fußball, Volleyball und Tanzen, Ernährungsangeboten mit gesundem und leckerem Kochen, Kreativangeboten wie Theater, Musik und Basteln, multimedialen Angeboten wie Foto-, Video- und Internet-Workshops. Zum ständigen Angebot der Basisbetreuung gehören Tischkicker, Airhockey und Gesellschaftsspiele, sowie Bücher und Medien wie Hörbücher, Kinderfilme und Hörspiele aus der Stadtbücherei. Betreut werden die Kinder von pädagogischen Fachkräften und in der Kinderbetreuung erfahrenen Personen.

Hinzu kommen Zusatzangebote in Form von Freizeitunternehmungen, die extra gebucht werden können. Familienpassinhaber erhalten eine Ermäßigung von 45 Prozent auf das gesamte Angebot:

Stadtralley in Würzburg: Am Mittwoch, 18. Mai dient die Würzburger Innenstadt als Spielfeld. Treffpunkt ist für Kids ab zehn Jahren um 8.20 Uhr am Busbahnhof Wertheim. Der Kostenbeitrag beträgt mit Maxx Ticket fünf Euro, ohne zehn Euro.

Tiergarten Nürnberg: In den Tiergarten Nürnberg geht die Fahrt am Freitag, 20. Mai. Treffpunkt ist um 7.45 Uhr an der Haltestelle Poststraße, die Rückkehr wird gegen 20 Uhr sein. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern sowie Kids ab zehn Jahren auch ohne Begleitung. Die Kosten für Busfahrt und Eintritt betragen bis 13 Jahre zehn Euro, ab 14 Jahren 15 Euro.

Fahrradtour, Foto: Kommunale Jugendarbeit Wertheim
Fahrradtour, Foto: Kommunale Jugendarbeit Wertheim

Sport Extrem: Mit den Fahrrädern geht es am Mittwoch, 25. Mai, ab 9 Uhr über den Radweg zum Kletterpark Silvestria. Dort warten acht Parcours mit 85 unterschiedlichen Übungen auf die Teilnehmer. Die Mindestgröße ist 1,10 Meter, der Kostenbeitrag beträgt 14 Euro für mindestens zehn Kids ab zehn Jahren.

Interessierte Eltern können ihre Kinder für die Basisbetreuung verbindlich bis zum 17. April, für die Zusatzangebote bis zum 5. Mai anmelden. Dazu ist das Online-Formular unter www.fids4kids.de auszufüllen. Eine persönliche Anmeldung im Jugendhaus Soundcafé ist ebenfalls möglich: während der Öffnungszeiten, Dienstag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr, oder telefonisch unter 09342/912122 (Anrufbeantworter).

Folgende Betreuungszeiten sind 2016 außerdem buchbar:

Sommer: 28. Juli bis 19. August, Anmeldeschluss 26. Juni
Herbst: 31. Oktober bis 4. November, Anmeldeschluss 9. Oktober

Informationen zu den Anmeldeformalitäten, den Kosten und dem gesamten Angebot gibt es auch im Internet unter www.fids4kids.de oder per E-Mail an info@soundcafe.org.

Stadtverwaltung Wertheim