Stadtverwaltung Wertheim : Austausch zwischen den Generationen

JSchley / Pixabay

Austausch zwischen den Generationen

Erzählcafé zum Thema „Sommerzeit ist Gartenzeit“

Als gemeinsame Initiative der Johanniter-Altenpflegeschule und des städtischen Seniorenbeirats findet regelmäßig das Wertheimer Erzählcafé statt. Das nächste Treffen ist am Montag, 23. Mai, um 14 Uhr. Veranstaltungsort ist das Café Sahnehäubchen am Hofgartenschlösschen. Diesmal geht es um das Thema „Sommerzeit ist Gartenzeit“. Das Erzählcafé pflegt mit einem monatlichen Treffen in lockerer Runde den Austausch zwischen älteren Wertheimer Bürgerinnen und Bürgern und jungen Menschen wie den Auszubildenden der Altenpflegeschule.

Früher hatte ihn fast jeder, heute wird er immer seltener: Der Garten, in dem das eigene Obst und Gemüse angebaut wird und in dem man sich nach getaner Arbeit erholt. Immer mehr wird der Garten heute zum reinen Ziergarten mit gut gemähter Rasenfläche und kunstvoll angeordneten Zierpflanzen. Wie weit sind heute noch Erdbeeren oder Radieschen aus eigenem Anbau gefragt? Dazu tauschen Jung und Alt Erinnerungen, Erfahrungen und Erlebnisse aus.

Das Café Sahnehäubchen ist gut mit dem Bus erreichbar. Wer teilnehmen will, aber keine Fahrmöglichkeit hat, wird von den Johannitern zuhause abgeholt und anschließend wieder nach Hause gebracht. Dieser kostenlose Fahrdienst muss spätestens am Freitag vor dem Erzählcafé unter Telefon 09342/911020 bestellt werden.

Eine telefonische Anmeldung zum Erzählcafé ist erforderlich bei den Johannitern unter 09342/911020. Hier kann auch ein Faltblatt mit den nächsten Terminen angefordert werden.

Stadtverwaltung Wertheim