Stadtverwaltung Wertheim : Energieagentur berät kostenlos

Rathaus Wertheim

Energieagentur berät kostenlos

Insbesondere Wohneigentümer und Mieter angesprochen

Der Main-Tauber-Kreis möchte einer der klimafreundlichsten Landkreise in Baden-Württemberg werden. Vor diesem Hintergrund ist es die vordringlichste Aufgabe der Energieagentur des Kreises, die Bürger, Vereine und Unternehmen in Sachen Energieeinsparung, Energieeffizienz und Nutzung Erneuerbarer Energien zu beraten. Der nächste Termin in Wertheim findet am Montag, 1. August, im Rathaus statt.

Jeden Monat findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale zu einem Fixtermin eine stationäre Beratung in Wertheim statt. Dabei geben zertifizierte Experten kostenlose und unabhängige Auskünfte zu geplanten Neubauten oder energetischen Sanierungen im Bestand. Auch bei Fragen zu Änderungen in der Heizungstechnik, zu Einsparmöglichkeiten im Haushalt und zu gesetzlichen Vorgaben sowie diversen Förderprogrammen von Bund und Land stehen die Berater interessierten Bürgern in Einzelberatungen jeweils bis zu 45 Minuten kostenlos zur Verfügung. Sehr stark nachgefragt waren bei den letzten Beratungen die Gesetzesänderungen zur Energiesparverordnung und die Anforderungen durch das „Erneuerbare Wärmegesetz Baden-Württemberg“.

Neben der Beratung beim Sprechtag besteht auch die Möglichkeit eines Vororttermins direkt an und im Gebäude. Dafür wird eine geringe Aufwandspauschale erhoben.

Anmeldungen zu allen Arten der Beratung sind möglich bei der Energieagentur Main-Tauber-Kreis, Telefon 09342/82-5813, oder unter der kostenlosen Servicenummer der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg 0800/809 802 400. Hier sowie auf der Homepage der Energieagentur unter www.ea-main-tauber-kreis.de gibt es auch nähere Informationen zum Beratungsprogramm.

Stadtverwaltung Wertheim