Stadtverwaltung Wertheim : Familienwahnsinn für Fortgeschrittene – Seniorenkino zeigt „Enkel für Anfänger“

In der Reihe Seniorenkino läuft am 27. Februar die Komödie „Enkel für Anfänger“. Foto: Filmverleih

Das Wertheimer Seniorenkino zeigt am Donnerstag, 27. Februar, „Enkel für Anfänger“. Beginn ist um 15 Uhr. In der deutschen Komödie finden drei Rentner als „Leihoma“ und „Leihopa“ ihre neue Bestimmung und starten damit unverhofft in die turbulenteste und erfüllteste Zeit ihres Lebens. Beginn ist um 15 Uhr im Roxy-Kino.

Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch so gar nichts am Hut. Deshalb verhilft Philippa, die als Paten-Oma von Leonie das Leben voll auskostet, den beiden zur unverhofften Großelternschaft. Im Handumdrehen haben sie zwei „lebhafte“ Paten-Enkel zu versorgen, eine riesige Hüpfburg im Garten stehen und Lego-Steine an den Füßen kleben.

So treffen drei nicht mehr ganz blutjunge Anfänger auf Familienwahnsinn für Fortgeschrittene: hyperaktive Patchwork-Geschwister, stirnrunzelnde Helikoptereltern und alleinerziehende Mütter…

Die Veranstaltungsreihe Seniorenkino ist eine gemeinsame Initiative von Volkshochschule, Seniorenbeirat und Roxy-Kino. Das Seniorenkino findet in der Regel am letzten Donnerstag im Monat um 15 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro. Über das Filmprogramm informiert das Roxy-Kino auf seiner Internetseite unter www.roxy-wertheim.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016