Stadtverwaltung Wertheim: Gemeinderat berät über Innenstadtkonzept – Thema in der digitalen Sitzung am 8. Februar

Rathaus

Der Gemeinderat kommt am Montag, 8. Februar, um 17 Uhr zu einer digitalen Sitzung zusammen. Die Videokonferenz wird in den Sitzungssaal des Rathauses übertragen, so dass interessierte Bürgerinnen und Bürger die Beratungen dort mitverfolgen können. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

* Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse
* Innenstadtentwicklung Wertheim: Evaluierung des Innenstadtkonzeptes der Stadt Wertheim
* Corona-Pandemie: Erhebung von Kindergartengebühren
* Verkehrsanbindung des Gewerbegebietes Reinhardshof an die L 508: Vorstellung der Ergebnisse der Variantenuntersuchung, Darstellung vorhandener und möglicher verkehrsberuhigender Maßnahmen in den Stadtteilen Wartberg und Reinhardshof, Beschlussfassung zur weiteren Vorgehensweise
* Bau des Radweges im Kembachtal im Abschnitt Dietenhan bis Landesgrenze: Vereinbarung mit dem Landkreis
* Vergabe von Architekten-, Planungs- und Gutachterleistungen
* Erschließung Wohnbaugebiet „Hofäcker“ in Wertheim-Sonderriet: Vergabe der Kanal- und Straßenbauarbeiten
* Freiwillige Feuerwehr Wertheim, Abteilung Stadt: Auftragsvergabe für die Beschaffung eines Gerätewagens Gefahrgut GW-G
* Beteiligungsbericht 2019
* Verschiedenes

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016