Stadtverwaltung Wertheim : Gemeinderat berät Zukunft der Fähre Mondfeld – Sitzung am 19. Oktober / Einbringung des Haushalts 2021

Gemeinderatsitzung April 2020

Gemeinderatsitzung unter Corona-Auflagen

Der Gemeinderat kommt am Montag, 19. Oktober, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Beginn ist bereits um 16 Uhr. Tagungsort ist die Main-Tauber-Halle unter Berücksichtigung der Corona-bedingten Abstands- und Hygieneregeln. Zunächst ehrt Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez die Verwaltungsfachangestellte Sanna Fiederling für ihren herausragenden Prüfungsabschluss. Dann geht es mit folgender Tagesordnung weiter:

 

* Einbringung des Entwurfs des städtischen Haushaltes 2021

* Sachstandsbericht zur Digitalisierung an Wertheimer Schulen

* Übernahme des Fährbetriebs Bruno Hörnig in Wertheim-Mondfeld in Trägerschaft durch den Zweckverband Mainhafen Wertheim mit finanzieller Beteiligung durch weitere Kommunen

* Änderung der Satzung der Großen Kreisstadt Wertheim über das Offenhalten von Verkaufsstellen in Wertheim anlässlich verschiedener Märkte

* Stadtteilbeirat Reinhardshof: Wahl eines neuen stellvertretenden Stadtteilbeiratsvorsitzenden

* Stadtteilzentrum Wertheim-Wartberg- Die Neue Soziale Mitte: Vergabe der Fassadenbauarbeiten an der Grundschule

* Messeinrichtungen für Regenüberlaufbecken: Vergabe der Anlagentechnik zur Messung und Aufzeichnung des Entlastungsverhaltens

* Brückenstandort über die Tauber im Bereich des Messeparkplatzes beim ehemaligen Wölfelareal: Antrag der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

* Eigenbetrieb Gebäudemanagement Wertheim: Ergebnis, Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses 2019

* Eigenbetrieb Wald Wertheim: Beratung und Beschluss des Wirtschaftsplanes 2021

* Verschiedenes

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*