Stadtverwaltung Wertheim : Innenminister hält an Wertheimer Polizeihochschule fest



Der 2018 wiedereröffnete Ausbildungsstandort der Hochschule für Polizei in Wertheim soll nach dem Willen von Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl keine Interimslösung sein. Der Standort Wertheim werde „selbstverständlich im nächsten Jahrzehnt gebraucht“, sagte Strobl am Dienstag bei der offiziellen Übergabe der Gebäude an die Hochschule für Polizei. Mit dem längerfristigen Verbleib des Institutsbereichs hängt auch die Frage nach der Instandsetzung der seit 2015 durch einen Brandanschlag unbenutzbaren Sporthalle in Nachbarschaft des Institutsbereichs zusammen. „Ich bin überzeugt, dass wir in absehbarer Zeit eine Lösung finden“, erklärte Strobl. Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez freute sich sehr über die klare Zusage des Innenministers, die den Erhalt des Standorts der Polizeihochschule in Wertheim auch über das Jahr 2023 hinaus sichert: „Das ist ein klares Bekenntnis zu Wertheim und der guten Ausbildungsqualität hier am Standort.“



Quelle : Wertheim.de

Bilder Wertheimer Weihnachtsmarkt Adventskalender Tag 14 im Da Barista und Spitzer Turm mit Nachtaufnahmen 14.12.2017