Stadtverwaltung Wertheim : Kita Lindelbach wird mit Anbau erweitert – Gemeinderat vergibt Auftrag – Baubeginn im Juli

Die kommunale Kindertagesstätte Lindelbach wird um einen Anbau erweitert. Im Juli sollen die Bauarbeiten beginnen. Der Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Montag die Rohbauarbeiten zum Preis von knapp 60.000 Euro. Insgesamt kostet die Erweiterung rund 900.000 Euro. Voraussichtlich Anfang nächsten Jahres kann dann hier eine neue Krippengruppe mit zehn zusätzlichen Plätzen für Kinder unter drei Jahren eröffnet werden.

Die Entscheidung zu der Erweiterungsmaßnahme geht auf die Kindertagesstätten-Bedarfsplanung 2019/20 zurück. Darin hat der Gemeinderat den Ausbau der Kinderbetreuung an insgesamt fünf Standorten programmiert. Die Erweiterungen in Bettingen, am Reinhardshof und in Sonderriet sind bereits realisiert, jetzt folgt Lindelbach. Und 2021 soll es dann in Kembach losgehen.

Die eingruppige Einrichtung in Lindelbach bietet aktuell 22 Kindern zwischen zwei und sechs Jahren Platz. Um in Wertheim-Ost den steigenden Betreuungsbedarf von Kleinkindern zu decken, wird der Kindergarten um eine Gruppe erweitert. Die Kapazität steigt damit von jetzt 22 auf dann 35 Plätze in zwei Gruppen, beide mit verlängerten Öffnungszeiten. In einem Anbau entstehen neue Gruppenräume, ein zusätzlicher kindgerechter Sanitärbereich, Neben- und Ruheräume. Ein großzügiger Spielflur soll das bestehende Gebäude im markanten achteckigen Grundriss mit dem Anbau verbinden. Auch der Außenbereich soll erneuert und mit altersgerechten Spielgeräten für die Kleinkinder ausgestattet werden. Außerdem plant die Bauverwaltung, die alte Ölheizung durch eine nachhaltigere Heizungsanlage zu ersetzen.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016