Stadtverwaltung Wertheim : Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

mikegi / Pixabay

Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

Immer wieder versuchen Trickdiebe und Betrüger den guten Namen der Deutschen Rentenversicherung auszunutzen und damit Menschen um ihr Geld zu bringen. Doch wer die Tricks kennt, kann sich schützen, teilt die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg mit.

Besonders häufig bauen Trickbetrüger den Kontakt zum Opfer per Telefon, Brief oder persönlichem Gespräch an der Wohnungstür auf. Ob eine solche Kontaktaufnahme tatsächlich von der DRV Baden-Württemberg ausgeht oder ob es sich um Betrug handelt, ist nicht leicht erkennbar. Die Deutsche Rentenversicherung fordert niemanden nur telefonisch zu einer Zahlung auf. Das geschieht immer auf schriftlichem Weg. Zur Sicherheit ihrer Rentner bietet die DRV Baden-Württemberg daher unter der Telefonnummer: 0800/100048024 die Möglichkeit der Nachfrage. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn die sofortige Überweisung von Geldbeträgen gefordert wird. Man sollte sich auch nicht davor scheuen, die Polizei zu Rate zu ziehen.

Mehr Informationen zum Thema gibt es im Regionalzentrum der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg in Schwäbisch Hall, Telefon 0791/97130-0 oder in der Außenstelle Tauberbischofsheim, Telefon 09341/9217-0 sowie im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-bw.de oder am kostenlosen Servicetelefon unter 0800/100048024.

Stadtverwaltung Wertheim