Stadtverwaltung Wertheim : Wertheim präsentiert seine Stärken in Würzburg – Teilnahme an Messe „Wohnen, Bauen & Ambiente“

Die Stadt Wertheim präsentiert sich am Wochenende auf der Messe „Wohnen, Bauen & Ambiente“ in Würzburg. Foto: Stadt Wertheim

Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der Mainfrankenmesse im September letzten Jahres präsentiert sich die Stadt Wertheim an diesem Wochenende erneut in Würzburg. Im Congress Centrum findet am Samstag und Sonntag die Messe „Wohnen, Bauen & Ambiente“ statt. Hier will die Stadt mit ihren Stärken als Wohnstandort punkten. Wertheim ist neben Würzburg die einzige Kommune und alleiniger Bauplatzanbieter auf der Messe.

Zielgruppen des Messeauftritts sind vor allem Pendler im Einzugsgebiet von Würzburg, die eine Alternative zu dem dort extrem angespannten Wohnungsmarkt suchen. Ihnen bietet sich Wertheim als Alternative an – mit günstigen Grundstücks- und Mietpreisen, mit einer familienfreundlichen Infrastruktur und einer hohen Lebensqualität.

Der Messestand wird an beiden Tagen mit drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung besetzt sein. Zu den vielen Informationen, die sie für Besucher bereithalten, zählt die Sonderveröffentlichung „Wertheim – erfolgreich arbeiten, zufrieden leben“. Sie bündelt auf 48 Seiten in Text und Bild alle Vorzüge und Besonderheiten der Stadt. Ein Schwerpunkt sind Steckbriefe aller Wohnbau- und Gewerbeflächen auf Wertheimer Gemarkung.

Als Werbegeschenk gibt es am Wertheim-Stand einen Glastrinkhalm „made in Wertheim“. Das umweltfreundliche und nachhaltige Produkt hat die Reicholzheimer Firma Dostmann entwickelt.

Rund 110 Aussteller werden auf der „Wohnen, Bauen & Ambiente“ vertreten sein. Die Messe ist am Samstag und Sonntag, 7. und 8. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.bubmann-messen.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016