Statistisches Bundesamt – Presse – Genehmigte Wohnungen im Januar 2019: +9,1 % gegenüber Vorjahresmonat


Pressemitteilung Nr. 138 vom 8. April 2019

Genehmigte Wohnungen

Monatlich genehmigte Wohnungen

WIESBADEN – Im Januar 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 27 100 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 9,1 % oder 2 300 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahresmonat. Die Genehmigungen galten sowohl für neue Gebäude als auch für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden. 

Die Zahl der Baugenehmigungen ist für alle Gebäudearten gestiegen. In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im Januar 2019 rund 23 700 Wohnungen genehmigt. Dies waren 9,1 % oder 2 000 Wohnungen mehr als im Vorjahresmonat. Die Zunahme der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser lag bei 5,6 %, für Zweifamilienhäuser bei 6,6 % und für Baugenehmigungen von Mehrfamilienhäusern bei 6,3 %. 

Bei den neu zu errichtenden Nichtwohngebäuden, die im Januar 2019 genehmigt wurden, verringerte sich der umbaute Raum gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,7 Millionen Kubikmeter auf 15,1 Millionen Kubikmeter (-15,0 %).

Detaillierte Daten und lange Zeitreihen zu den Baugenehmigungen (31111) können über die Tabellen in der Datenbank GENESISOnline abgerufen werden. 

Baugenehmigungen von Wohnungen nach Gebäudearten
Gebäudeart Genehmigte Wohnungen
Januar Veränderung
gegenüber
Vorjahresmonat
2019 2018 absolut in %
Wohn- und Nichtwohngebäude (alle Baumaßnahmen) 27 100 24 840 2 260 9,1
Ohne Wohnheime 25 584 23 804 1 780 7,5
Neu errichtete Gebäude 23 983 22 006 1 977 9,0
davon:
Wohngebäude 23 705 21 726 1 979 9,1
mit 1 Wohnung 6 960 6 588 372 5,6
mit 2 Wohnungen 1 622 1 522 100 6,6
mit 3 oder mehr Wohnungen 13 634 12 822 812 6,3
Wohnheime 1 489 794 695 87,5
darunter:
Eigentumswohnungen 5 777 5 226 551 10,5
Nichtwohngebäude 278 280 -2 -0,7
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden 3 117 2 834 283 10,0
darunter:
Wohnheime 27 242 -215 -88,8
Umbauter Raum bei genehmigten Neubauten von Nichtwohngebäuden nach Gebäudearten und Bauherren 
Gebäudeart Umbauter Raum (1 000 m3 Rauminhalt)
Januar Veränderung
gegenüber
Vorjahresmonat
2019 2018 absolut in %
Nichtwohngebäude 15 099 17 766 -2 667 -15,0
davon:
Anstaltsgebäude 265 358 -93 -26,0
Büro- und Verwaltungsgebäude 1 763 1 346 417 31,0
Landwirtschaftliche Betriebsgebäude 1 527 2 689 -1 162 -43,2
Nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude 10 334 11 848 -1 514 -12,8
darunter:
Fabrik- und Werkstattgebäude 3 370 3 191 179 5,6
Handelsgebäude 1 071 1 122 -51 -4,5
Warenlagergebäude 4 682 6 275 -1 593 -25,4
Hotels und Gaststätten 492 251 241 96,0
Sonstige Nichtwohngebäude 1 210 1 526 -316 -20,7
Öffentliche Bauherren 1 352 1 659 -307 -18,5
Nichtöffentliche Bauherren 13 747 16 107 -2 360 -14,7



Quelle : destatis.de

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015