„Studio Friedman“ zurück aus der Sommerpause: / „Welche Bundesregierung hält Deutschland auf Erfolgskurs?“

FelixMittermeier / Pixabay


Berlin (ots) – Für die SPD und ihren Kanzlerkandidaten Martin Schulz ist klar, dass Deutschland nur mit mehr sozialer Gerechtigkeit auch in Zukunft erfolgreich sein wird. Die FDP bezweifelt, dass Steuererhöhungen und Umverteilen die richtigen Methoden sind. Stattdessen fordert sie Steuerentlastungen für alle und Investitionen in Bildung und Infrastruktur. Welches Konzept wird die Wähler überzeugen?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Ralf Stegner, Stellvertretender Parteivorsitzender der SPD, und Christian Lindner, Parteivorsitzender der FDP.

„Studio Friedman“ – immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.welt.de/studiofriedman

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: presseteam@n24.de
Instagram & Twitter: @N24

N24-Presselounge: www.presse.n24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011