SWR Fernsehen erkundet die Region – Dreharbeiten diese Woche in Wertheim

Barbara Benz, Mitarbeiterin des Wertheimer Glasmuseums (links), und Anna Lena Dörr bei den Dreharbeiten.

SWR Fernsehen erkundet die Region –

Dreharbeiten diese Woche in Wertheim

 

Für die Reportage „Expedition in die Heimat“ ist das SWR Fernsehen einige Tage in Wertheim unterwegs. Die Moderatorin Anna Lena Dörr ist in dieser Woche unter anderem im Glasmuseum und bei Sternekoch Ralf Kronmüller zu Gast. Auch ein Stadtrundgang mit dem Wertheimer Norman Stadler, mehrfacher Gewinner des Iron Man Hawaii, steht auf dem Plan. Ausgestrahlt wird die Folge „Expedition in die Heimat – unterwegs am Main“ am Freitag, 20. Mai, von 20.15 bis 21 Uhr im SWR Fernsehen.

Bruno Hörnig ist Fährmann in Wertheim in fünfter Generation und erzählt Anna Lena Dörr von seinen Begegnungen zwischen linkem und rechtem Mainufer. Sternekoch Ralf Kronmüller geht mit Vorliebe selbst auf die Jagd und bereitet mit der SWR-Moderatorin im Stadtpalais einen Rehbraten zu. Norman Stadler hat auf Hawaii mehrmals den Iron Man gewonnen. In Wertheim erinnert er sich gut an die Hochwasser und zeigt Anna Lena Dörr beim Stadtrundgang durch seine Heimatstadt die kritischen Stellen. Im Glasmuseum versucht sich die Moderatorin selbst als Glasbläserin.

Stadtverwaltung Wertheim