Tatverdächtiger nach Bürgerhinweisen identifiziert – Berlin.de

Berlin Television Tower Heaven Park  - Morgengry / Pixabay
Morgengry / Pixabay

Nr. 2623
Der im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern gesuchte Tatverdächtige zu einer gefährlichen Körperverletzung konnte ermittelt werden. Hinweise aus der Bevölkerung hatten zur Feststellung des mittlerweile 42-Jährigen geführt. Die Ermittlungen dauern an.

Öffentlichkeitsfahndung Nr. 2520 vom 17. November 2021: Mutmaßlicher Schläger mit Bildern gesucht
Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Identifizierung eines Tatverdächtigen nach gefährlicher Körperverletzung. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, am 30. Mai 2019 gegen 19.50 Uhr einem heute 26-Jährigen anlässlich eines Streites auf dem Annemirl-Bauer-Platz in Friedrichshain eine Glasflasche ins Gesicht geschlagen zu haben. Der Geschlagene musste wegen der dadurch erlittenen Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Der bislang unbekannte Tatverdächtige flüchtete.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020