Tauberbischofsheim: Museumstraße – Beißattacken Angriff auf Polizisten endet in Zelle

Technology Police Car Roof
fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz


 

 

 

Tauberbischofsheim: Angriff auf Polizisten endet in Zelle

Ein 23-Jähriger musste am Wochenende in Tauberbischofsheim einige Zeit in einer Zelle des Polizeireviers verbringen, nachdem er einen Polizisten gebissen hatte. Am frühen Samstagmorgen wurde der Polizei eine Ruhestörung in der Museumstraße gemeldet. Dort eingetroffen, bemerkte die Polizeistreife nicht nur laute Musik, sondern auch Marihuanageruch aus der angegebenen Wohnung. Ein 23-jähriger Mann, der dort zu besuch war, wollte sich den Beamten gegenüber nicht ausweisen und wurde daher nach Dokumenten durchsucht. Dabei schlug der junge Mann um sich und biss einen Beamten in den Fuß. Der 23-Jährige musste die Streife daraufhin zum Polizeirevier begleiten und die restliche Nacht in einer Zelle verbringen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016