Terrorismus : Hakenkreuz Schmierereien an Kindergarten – Wer hat Verdächtiges beobachtet ?

Schmierereien an Kindergarten – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

 Zwischen Samstag und Montag hat sich ein Unbekannter Zugang auf das Gelände eines Kindergartens verschafft. Dort beschmierte er ein Kissen unter anderem mit einem Hakenkreuz. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen.

 

Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich die Tat im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag, 15.00 Uhr, und Montagmorgen, 09.45 Uhr, ereignet haben. Offenbar war der Täter durch Übersteigen der Umzäunung auf das Gelände des Kindergartens im Schlehenweg gelangt. Dort beschmierte er anschließend ein größeres Sitzkissen auf einer Couch, unter anderem mit einem Hakenkreuz. Der entstandene Sachschaden hält sich mit geschätzten 50 Euro in Grenzen.

 

Die Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs werden von der Kripo Aschaffenburg geführt. Wer im Zusammenhang mit der Tat sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/857-1732 zu melden.

 

 

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG ,12.07.2016

PP Unterfranken