Tote Person am Mainufer gefunden – Identität des Verstorbenen noch nicht geklärt

738020 / Pixabay

 

ASCHAFFENBURG. Am Dienstagmittag ist die Leiche eines Mannes am Ufer des Maines gefunden worden. Derzeit wird geprüft, ob es sich bei dem Verstorbenen um einen Vermissten aus Aschaffenburg handelt, nach dem die Polizei seit Donnerstag gesucht hatte.
Ein Angler hatte zur Mittagszeit am Mainufer im Bereich der Obernauer Straße einen Leichnam gefunden und daraufhin die Aschaffenburger Polizei verständigt. Die Identität des Verstorbenen steht derzeit noch nicht zweifelsfrei fest. Vieles spricht nach aktuellem Ermittlungsstand dafür, dass es sich bei der Person um den 60 Jahre alten Vermissten aus Aschaffenburg handelt. Der Mann hatte am vergangenen Donnerstag seine Wohnung verlassen und war seitdem trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen der Aschaffenburger Polizei nicht mehr aufgetaucht.

Die Aschaffenburger Kripo führt nun Überprüfungen zur Identifizierung des Leichnams durch. Bislang haben sich keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung ergeben. Die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg hat die Obduktion des Verstorbenen angeordnet.

 

PP Unterfranken