Tourismus Wertheim GmbH : „Route der Genüsse“ ist gestartet

Das Titelbild des neuen Booklets zur "Route der Genüsse"

Tourismusprojekt im Dreiländereck

Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungsarbeit ist nun ein Regionen und Bundesländer übergreifendes Projekt gestartet: die „Route der Genüsse“. Unter Federführung der Tourismus Wertheim GmbH haben sich in einem ersten Schritt rund 65 Genussanbieter zusammen getan und präsentieren ihr Angebot in einer gemeinsamen Broschüre.

Die „Route der Genüsse“ verläuft im Dreiländereck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Entlang der Route reihen sich die Anbieter besonderer Produkte wie Perlen aneinander. Zu ihnen gehören einige der besten Winzer Deutschlands, die Produzenten von Edelostbränden und Rumerzeugnissen, edlen Tabaken und Rauchwaren, Ölen, Gewürzen und Backwaren. Hinzu kommen gastronomische Betriebe, teilweise mit Sternen dekoriert, exklusive Einkaufsmöglichkeiten sowie Künstler.

Die „Route der Genüsse“ ist ein Zusammenschluss der Genussbetriebe in der Region mit dem Ziel, Vielfalt, Qualität und Besonderheiten der regionalen Produkte aufzuzeigen. Die mitwirkenden Manufakturen sind teilweise seit Jahrzehnten am Markt bestens aufgestellt und weit über die Grenzen der Region bekannt – manche sogar europa- und weltweit. Sie alle vereint die Liebe zum Handwerk und die Herstellung ihrer Produkte im Einklang mit Natur und Umwelt.

Durch die „Route der Genüsse“ soll die Region von Aschaffenburg den Main entlang über Wertheim bis nach Würzburg und von Wertheim aus die Tauber entlang bis vor die Tore Rothenburgs zusammenrücken. Die Kooperationspartner wollen sich gegenseitig aktiv bewerben und damit überregional mit der Genuss-Thematik Profil gewinnen.

Zur Vorstellung der Broschüre und zur Abstimmung der weiteren Zusammenarbeit waren die Mitgliedsbetriebe am Dienstag in Bürgstadt zusammen gekommen. Im nächsten Schritt soll auch eine gemeinsame Internetseite folgen (www.route-der-genuesse.de). Dort wollen die Kooperationspartner künftig über kulinarische Höhepunkte, Feste und Veranstaltungen in der Genussregion informieren.

Stadtverwaltung Wertheim