Transporter stand in Flammen – Berlin.de

Lock Havel Water Trees Green  - johannaknueppel / Pixabay
johannaknueppel / Pixabay

Nr. 2351
Heute früh brannte in Kreuzberg ein Transporter. Zeugen bemerkten die Flammen an dem VW gegen 5.45 Uhr in der Böckhstraße, wo er geparkt war. Sie alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Der Transporter brannte vollständig aus. Ein zweiter VW, der in unmittelbarer Nähe geparkt war, wurde durch die enorme Hitzeentwicklung beschädigt. Verletzte gab es nicht. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen.

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020