Umbau der Bahnhofstraße in Lichtenrade

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Friedrichstrasse Road Traffic  - nick_photoarchive / Pixabay
nick_photoarchive / Pixabay

Angelika Schöttler, Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung und Facility Management, und Saskia Ellenbeck, Bezirksstadträtin für Ordnung, Straßen, Grünflächen, Umwelt und Naturschutz, freuen sich, über den Stand der bevorstehenden Baumaßnahmen zu berichten und hoffen auf großes Interesse der Bürgerschaft.

Die am Umbau beteiligten Akteure stellen den räumlichen Umfang der Baumaßnahme sowie den Zeitplan vor und es besteht die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen.

Der Umbau der Bahnhofstraße ist ein Teilprojekt im Städtebaufördergebiet Aktives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße und wird finanziert aus Mitteln des Programms „Lebendige Zentren und Quartiere“. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks, Fachbereich Straßen wird die Maßnahme gemeinsam mit seinen Auftragnehmern umsetzen.

Bezirksstadträtin Angelika Schöttler:

“Der Umbau der Bahnhofstraße war von Anfang an ein wichtiges Anliegen im Fördergebiet. Nach intensiven Vorplanungen steht nun die Umsetzung an. Damit setzen wir einen weiteren Impuls für die zukunftsfähige Zentrenentwicklung in Lichtenrade.”

Bezirksstadträtin Saskia Ellenbeck:

“Wir setzen hier eine für alle Verkehrsteilnehmenden gedachte Planung um, die die Aufenthaltsqualität in der Bahnhofstraße verbessert, die Verkehrsflüsse besser ordnet und auch mit einem neuen Radweg in beide Richtungen für mehr Sicherheit im Kiez sorgen wird.”

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020