Unter den Linden: Schönes, neues Deutschland – Welche Rezepte finden die Parteien für den Wandel? – Montag, 28. Mai 2018, 22.15 Uhr


Bonn (ots) – Eine alte Weisheit besagt, dass nichts so beständig sei, wie der Wandel. So gesehen erleben wir derzeit nichts wirklich Neues, wenn wir über den sich vollziehenden gesellschaftlichen Wandel diskutieren. Aber dennoch, der Wandel erscheint uns allgegenwärtig und nahezu pausenlos werden wir mit ihm konfrontiert. Klimawandel, demografischer Wandel, digitaler Wandel, der Wandel in den internationalen Beziehungen – die Geschwindigkeit der gesellschaftlichen Veränderungen überfordert viele Menschen und sorgt für Orientierungslosigkeit und Angst. Die Politik ist gefordert, Leitplanken zu setzen, und so suchen die Parteien nach Antworten auf die Fragen der neuen Zeit und definieren ihre politischen Angebote neu.

Welche Antworten finden die Parteien auf die Herausforderungen der globalen Welt? Welche Rezepte haben sie für die digitale Gesellschaft? Wie kann es den Parteien gelingen auch in der individualisierten Gesellschaft Ort politischer Meinungs- und Willensbildung zu bleiben?

Moderatorin Michaela Kolster diskutiert mit:

   - Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU, Generalsekretärin
   - Dietmar Bartsch, DIE LINKE, Vorsitzender Bundestagsfraktion 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011