Vermisstenfahndung / Autofahrerin bei Unfall verletzt / Einbruch in Gaststätte – Zeugen gesucht

 

Berichte aus dem Hohenlohekreis

Niedernhall: Vermisstenfahndung

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau aus Niedernhall. Die 61-jährige Marina S. verließ am Morgen des 07. März 2021 die eheliche Wohnung. Am darauffolgenden Tag erschien sie nicht an ihrer Arbeitsstelle. Sie führt weder Geld noch Mobiltelefon mit sich. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Vermisste in einer psychischen Ausnahmesituation oder in hilfloser Lage befindet. Hinwendungsorte sind nicht bekannt. Die Vermisste ist ca. 160 cm groß und schlank. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine beige Jacke und eine beige Jogginghose. (Link zur Vermisstenfahndung: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/niedernhall-vermisstenfahndung/)

Hinweise auf die Vermisste werden von der Kriminalpolizei Künzelsau, Telefon 07940 9400, entgegengenommen.

A6/ Öhringen: Nach Ausweichmanöver in die Fahrbahnbegrenzung

Weil ein 42-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einem Tier auf der A6 ausweichen wollte, kam es bei Öhringen zum Unfall. Der Audi-Fahrer war gegen 3 Uhr auf der Autobahn in Richtung Mannheim unterwegs, als vor seinem Wagen ein Tier auftauchte. Der Mann versuchte auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über seinen PKW. Das Auto kam daraufhin von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei Betonpollern, woraufhin es sich mehrmals um die eigene Achse drehte und schließlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen kam. Ein 36-Jähriger, der als Beifahrer in dem Audi saß wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden Schäden in Höhe von circa 10.000 Euro. Der Audi musste abgeschleppt werden

Künzelsau: Einbruch in Gaststätte – Zeugen gesucht

Nach einem Einbruch in eine Künzelsauer Gaststätte hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugen. In der Zeit zwischen 20.30 Uhr am Samstagabend und 11.30 Uhr am Sonntagmorgen, gelangten der oder die Täter auf unbekannte Weise in das Restaurant in der Hauptstraße. Die Täter entwendeten Bargeld und flüchteten danach unerkannt. Zeugen, die im angegebenen Zeitraum rund um die Hauptstraße verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, diese dem Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 mitzuteilen.

Öhringen: Autofahrerin bei Unfall verletzt

Eine 19-Jährige wurde am Samstagmittag bei einem Unfall bei Öhringen verletzt. Die junge Frau fuhr gegen 13 Uhr in ihrem VW auf der Landstraße 1045 in Richtung Öhringen-Möglingen. An der Abzweigung nach Baumerlenbach wollte ein 33-Jähriger mit seinem Audi auf die Landstraße abbiegen und übersah dabei wohl den Wagen der 19-Jährigen. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem die VW-Lenkerin leicht verletzt wurde. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Bei der Kollision entstanden Schäden in Höhe von knapp 8.000 Euro.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016