Vom Bus erfasst und zu Boden geschleudert – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Notarzt im Einsatz

 

Neckar-Odenwald-Kreis

Obrigheim: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Am Freitagabend gegen 17.50 Uhr fuhr ein 53-Jähriger auf seinem Pedelec von Mosbach kommend auf der Neckarbrücke nach Obrigheim. Kurz nach der Brücke passierte er eine Bushaltestelle, von welcher gerade ein Bus auf die Heilbronner Straße einfuhr. Der Radfahrer wurde von dem anfahrenden Bus erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt der Mann, der keinen Helm trug, schwere Verletzungen. Der genaue Unfallhergang ist noch Inhalt weiterer polizeilicher Ermittlungen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*