Wahl der Kandidaten für den Vorsitz der Bundestagsausschüsse | Pressemitteilung CDU/CSU

FelixMittermeier / Pixabay


Berlin (ots) – Die Pressestelle der CDU/CSU-Bundestagsfraktion teilt mit:

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat in ihrer Sitzung am heutigen Montag, dem 29. Januar 2018, die Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorsitz der von ihr geleiteten Bundestagsausschüsse gewählt:

Auswärtiger Ausschuss 
Norbert Röttgen 
mit 209 Stimmen (94,6 Prozent)

Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union 
Gunther Krichbaum 
mit 205 Stimmen (94,9 Prozent)

Innenausschuss 
Andrea Lindholz 
mit 196 Stimmen (91,2 Prozent)

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft 
Alois Gerig 
mit 214 Stimmen (97,3 Prozent)

Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung 
Patrick Sensburg 
mit 198 Stimmen (91,2 Prozent)

Gesundheitsausschuss 
Erwin Rüddel 
mit 196 Stimmen (91,6 Prozent)

Petitionsausschuss 
Heike Brehmer 
mit 207 Stimmen (94,5 Prozent)

Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung 
Peter Ramsauer 
mit 191 Stimmen (89,7 Prozent) 

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011