Weltklimakonferenz COP 23 in Bonn – Zweiwöchiges Sonderprogramm bei phoenix – Freitag, 03. November 2017 – Freitag, 17. November 2017

clareich / Pixabay


Bonn (ots) – Der Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix berichtet vom 6. bis 17. November umfassend von der 23. Weltklimakonfererenz in Bonn. Vor zwei Jahren hatte sich die Weltgemeinschaft in Paris darauf verständigt, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren und die globale Erderwärmung deutlich unter zwei Grad zu halten. In Bonn sollen nun konkrete Maßnahmen beraten werden, wie diese Klimaziele erreicht werden können. Bis zu 25.000 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft werden erwartet. Den Vorsitz des Gipfels hat offiziell der Inselstaat Fidschi; Deutschland ist technischer Gastgeber.

Am 3. November meldet sich Sara Bildau bereits vor dem Klimagipfel live aus Essen zu einem “Wie tickt Deutschland? Was hat die Kohle mit dem Klima zu tun”. Am 6. November begrüßt Florian Bauer die Zuschauer zur Eröffnung ab 9.30 Uhr aus dem Konferenzzentrum in Bonn. Ab 10 Uhr überträgt phoenix die Eröffnungsveranstaltung live. Phoenix-Reporter vor Ort ist Thomas Bade. Der Auftakt des Klimagipfels ist am 6. November auch Thema in der phoenix-Sendung “Unter den Linden” (22.15 Uhr). phoenix-Reporter Marlon Herrmann berichtet an den Folgetagen 15 Minuten live auf facebook über Themen wie “Klima und Mobilität” oder “Klima und Ernährung” – von Dienstag, 7. November bis Freitag, 10. November jeweils um 12.45 Uhr.

In der zweiten Woche gibt es im phoenix-Programm täglich live um 12:45 Uhr eine Themensendung aus der Konferenzzone, mit den Reportern Thomas Bade, Inge Swolek, Marlon Herrmann und Sonja Fuhrmann. Außerdem berichten Auslandskorrespondenten von ARD und ZDF über Klimaveränderungen in Europa, den USA, China, Afrika und Australien.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011