Wertheim: 18-Jähriger unachtsam? Hoher Unfallschaden bei einem Verkehrsunfall

Fire Police Accident Police Car
Rico_Loeb / Pixabay Unfall Symbolbild

Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

 

Wertheim: Hoher Unfallschaden

Circa 15.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall bei Wertheim am Donnerstagabend. Ein 18-Jähriger befuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem VW die Kreisstraße 2879 und bog nach links auf die Landesstraße 508 in Richtung Hundheim ab. Dabei übersah er vermutlich den bereits auf der Landesstraße fahrenden und von links herannahenden Toyota eines 26-Jährigen. Beide Autos prallten im Einmündungsbereich zusammen. Verletzt wurde niemand.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*