Wertheim: Am Krankenhaus mit über 3 Promille Unfall gebaut – Gleich zur Blutabnahme

Polizei im Einsatz

22.07.2021

 

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Wertheim: Mit über 3 Promille Unfall gebaut

Der Versuch alkoholisiert seinen Wagen aus einer Parklücke zu steuern, endete für einen 44-Jährigen am Mittwochabend in Wertheim mit einem Besuch im Krankenhaus. Der Mann wollte um kurz nach 19 Uhr mit seinem Wagen rückwärts aus einem Parkplatz in der Max-Ernst-Straße ausparken und prallte dabei gegen eine Mauer auf einem angrenzenden Gartengrundstück. Eine Streife die zur Unfallaufnahme gekommen war, stellte fest, dass der 44-Jährige nach Alkohol roch. Ein Atemtest zeigte bei dem Mann einen Wert von über 3,1 Promille an, weshalb er die Polizisten in ein Krankenhaus zur Blutentnahme begleiten musste. Auf den 44-Jährigen kommen nun eine Anzeige und führerscheinrechtliche Konsequenzen zu.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie + Umfrage: Haben Sie eine Katze oder Kater?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*