Wertheim : Auch 2017 – „Markt & Meer“ wird ab Februar fortgesetzt – Aktuelle Informationen

„Markt & Meer“ wird ab Februar fortgesetzt

Monatlicher Aktionstag auf dem Wochenmarkt

 

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Nach kurzer Winterpause startet die Reihe „Markt & Meer“ am 4. Februar ins neue Jahr. Um den Wertheimer Wochenmarkt attraktiver zu gestalten, hatte die Stadtverwaltung im Mai 2016 die Aktionstage initiiert. Seitdem steht der „Grüne Markt“ an jedem ersten Samstag im Monat unter einem kulinarischen Motto. Innenstadtmanager Christian Schlager und Ordnungsamtsmitarbeiter Egon Schießer gaben in einem Pressegespräch einen Ausblick auf das neue Programm.

„Markt & Meer“ greift saisonale Themen auf und versammelt Händler aus der Stadt und von außerhalb auf dem Wochenmarkt. Es wird gekocht, gegrillt und musiziert. Man trifft sich zum Weißwurstfrühstück, zum Winzer-Glühwein oder bleibt gleich zum Mittagessen mit „Ente aus dem Ofen“. Regionale Selbsterzeuger sowie Teilnehmer der „Route der Genüsse“ stellen sich und ihr kulinarisches Angebot vor. Aber auch Vereine, Schulen und Kindergärten sind eingeladen und vertreten.

Die Erfahrungen mit der Reihe „Markt & Meer“ sind sehr positiv. Das ergänzende Angebot zieht zusätzliche Kunden an. „Die Innenstadt ist an den Aktionstagen deutlich belebter als an normalen Markttagen“, hat Christian Schlager beobachtet. Und noch ein anderer Aspekt ist wichtig: „Für regionale Initiativen und Erzeuger ist der Aktionstag eine gute Gelegenheit, sich den Verbrauchern vorzustellen und ihre Qualitätsprodukte bekannt zu machen.“

Die Reihe „Markt & Meer“ wird 2017 mit folgenden Aktionstagen fortgesetzt:
4. Februar: fit und gesund
4. März: Noch mehr Fisch
1. April: Bärlauch & Co.
6. Mai: Alles neu macht der Mai
3. Juni: Grill & Chill
1. Juli: Süße Früchtchen
5. August: Sommer in der Stadt
2. September: Mediterranes
7. Oktober: Goldener Herbst
4. November: Ente gut alles gut
2. Dezember: Schokolade zum Frühstück

Neu auf dem Wochenmarkt ab Februar: ein großer Wagen voller Feinkost-Spezialitäten. Foto: privat
Neu auf dem Wochenmarkt ab Februar: ein großer Wagen voller Feinkost-Spezialitäten. Foto: privat

Eine Neuerung gibt es ab Februar auch in der Stammbesatzung des samstäglichen Wochenmarkts: Haluk Beykoz aus Hanau bringt in seinem 8,5 Meter langen Wagen ein großes Angebot hausgemachter, mediterraner Feinkost-Spezialitäten. Er schließt quasi die Lücke, die letztes Jahr nach Verabschiedung von Sefika Firat in den Ruhestand entstanden war.

Stadtverwaltung Wertheim