Wertheim: Beim Ausparken 2.500 Euro Sachschaden verursacht und geflüchtet

Polizeiwache - Symbolbild - Copyright RayMedia.de

 

Wertheim: Beim Ausparken 2.500 Euro Sachschaden verursacht und geflüchtet

An einem Wertheim geparkten Pkw Subaru entstand von Samstagnacht auf Sonntag Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Der Besitzer hatte seinen Subaru Trezia am Samstag gegen Mitternacht in der Straße Am Reinhardshof in Richtung Salon-de-Provence-Ring geparkt. Als er am Sonntag gegen 12.30 Uhr wieder zu seinem Pkw zurückkam, stellte er fest, dass ein anderes Fahrzeug, vermutlich beim Ausparken aus einer gegenüberliegenden Parklücke, das Stoßstangeneck und das Rücklicht hinten links beschädigt hatte. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, um den hinterlassenen Schaden kümmerte er sich offensichtlich nicht. Das Polizeirevier Wertheim bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09342 91890.

 

Quelle: PP Heilbronn

Faktencheck: Wertheim braucht ein Taubenhaus – Tauben leiden beenden, Anwohner und Geschäftsleute zufriedenstellen