Wertheim-Bestenheid : Beinahe wieder Brand in einem Wohnhaus ausgebrochen

roegger / Pixabay

 

Am Mittwochnachmittag bemerkten Passanten eine starke Rauchentwicklung aus der Dachgeschosswohnung eines Hauses im Haslocher Weg in Wertheim. Diese entstand durch einen Topf, welcher von dem 89-jährigen Bewohner zu lange auf dem Herd stehen gelassen wurde. Die Feuerwehr konnte die völlig verqualmte Wohnung mit Hilfe eines Lüfters vom Rauch befreien. Der 89-Jährige blieb unverletzt und konnte im Anschluss in seine Räumlichkeiten zurückkehren.

 

PP Heilbronn